Tho­mas Hän­del


Tho­mas Hän­del

Lis­ten­platz 30
66 Jah­re — Elek­tro­me­cha­ni­ker, MdEP a.D.

Für DIE LIN­KE war ich bis 2019 zehn Jah­re lang Abge­ord­ne­ter im Euro­päi­schen Par­la­ment. Zuvor war ich Geschäfts­füh­rer der IG Metall Fürth. Seit ich in Ren­te bin enga­gie­re ich mich vor allem in der poli­ti­schen Bil­dung und bin stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der der Rosa-Luxem­burg-Stif­tung.

Ich bin davon über­zeugt, dass mit enga­gier­tem kom­mu­na­len Han­deln etwas gegen den Kli­ma­wan­del getan wer­den kann und gleich­zei­tig Arbeits­plät­ze geschaf­fen wer­den kön­nen. Wür­de die Stadt zum Bei­spiel die Umstel­lung auf neue Heiz­sys­te­me zusätz­lich bezu­schus­sen, kann in vie­len Haus­hal­ten in weni­gen Jah­ren vie­le Ton­nen Co2 ein­ge­spart wer­den und gleich­zei­tig die Strom­kos­ten erheb­lich redu­ziert wer­den — ange­sichts zu erwar­ten­der Kos­ten­stei­ge­run­gen eine wirk­lich sozia­le Tat. Fürth soll sozia­ler wer­den! Des­halb kan­di­die­re ich für den Für­ther Stadt­rat.